Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit Dr. Thomas Kreutzig-Langenfeld

Vasektomie in Koblenz - vertrauenswürdiger Sterilisationsstandort

Vasektomie-Zentrum Koblenz - Sterilisation des Mannes

Der Vasektomie-Standort Koblenz mit Dr. med. Thomas Kreutzig-Langenfeld ist in der Altstadt von Koblenz zu finden. In der Facharztpraxis für Urologie gilt es urologische Krankheiten zu erkennen, auf höchstem Niveau zu behandeln, aber vor allem auch Menschen gar nicht erst erkranken zu lassen. Insofern ist die Vorsorge ein wichtiger Teil heutiger Medizin. Die umfangreiche technische Ausstattung der Praxis, welche den neuesten Standards entspricht, leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Koblenz - Vasektomiestandort

Dies und die einladende Gestaltung am Kompetenzstandort für Vasektomie von Dr. Kreutzig-Langenfeld repräsentieren die angenehme Atmosphäre der Praxis sowie das stets freundliche und patientennahe Auftreten des urologischen Facharztes. Darüber hinaus bildet sorgfältige Arbeit genauso wie soziale Kompetenz den Kern des Expertenstandorts. Die urologische Privatpraxis wurde 2013 gegründet. Weitere Informationen zu Dr. Kreutzig-Langenfeld und der Vasektomie-Praxis erhalten Sie hier:

Der Vasektomiestandort Koblenz

Ein Spezialgebiet der Urologie Koblenz: die Sterilisation des Mannes

Die Familienplanung ist abgeschlossen, ein Kinderwunsch kein Thema mehr. Für viele Männer und Paare stellt sich nun die Frage nach einer unkomplizierten und sicheren Verhütungsmethode. Die Sterilisation des Mannes bietet beides. Der ambulant durchführbare Eingriff ist mit geringen Risiken verbunden, die Wirkung ist zuverlässig und hält ein Leben lang. Es gibt viele Argumente, die für eine Vasektomie sprechen, jedoch dürfen auch die Nachteile nicht hintenangestellt werden.

Abgeschlossene Familienplanung

Bei einer Vasektomie handelt es sich um einen operativen Eingriff, der nie absolut risikofrei durchgeführt werden kann. Daher sind bei der Entscheidung Zeit und Sorgfalt von großer Bedeutung. Bei der Vasektomie kann das Risiko, mit dem Operationen immer einhergehen, sehr gering gehalten werden. Üblicherweise wird der Patient örtlich betäubt und kann nach dem Eingriff wieder entlassen werden. Der Eingriff an sich dauert durchschnittlich eine halbe Stunde. Es werden dabei die Samenleiter auf beiden Seiten des Hodens durchtrennt. Dies verhindert, dass zukünftig Samenzellen ins Ejakulat gelangen. Es ist für die Durchtrennung nur eine kleine Öffnung der Haut des Hodensackes notwendig, die Operation verläuft minimalinvasiv.

Eine Entscheidungshilfe zur Vasektomie

Dr. Kreutzig-Langenfeld - Mitglied bei den Vasektomie-Experten

Logo: Vasektomie-Experten

 

Vasektomie-experten.de hat sich als zuverlässiges Informationsportal etabliert, das sich dem Thema Sterilisation des Mannes widmet. Medizinische Fachbegriffe sollen für Interessierte verständlich erklärt werden. Außerdem bietet vasektomie-experten.de mit seinem deutschlandweiten Netzwerk Patienten die Möglichkeit, kompetente Vasektomie-Experten in ihrer Region zu finden und zu kontaktieren.

Dr. Kreutzig-Langenfeld ist Mitglied bei den Vasektomie-Experten.

www.vasektomie-experten.de

Die Webseite vasektomie-koblenz.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2017

Autor: Dirk Sadrinna